FANDOM


  • Grandia Cover Europa
  • Grandia Logo
Grandia - Opening01:57

Grandia - Opening

Bei "Grandia" handelt es sich um den ersten Teil einer Videospielreihe. Erschienen ist das Spiel 1997 für die Sega Saturn, 1999 für die PlayStation.

HandlungBearbeiten

Der Hauptcharakter von Grandia ist der 14 Jährige Justin.

Zusammen mit seiner Mutter Lilly lebt er in der Hafenstadt Parm in der Alten Welt. Justins Traum ist es ein großer Abenteurer zu werden, ebenso wie es sein Vater war. Als er eines Tages gemeinsam mit seiner Nachbarin Sue eine alte Ruine der Angelou Kultur nahe seiner Heimatstadt erforscht erscheint ihnen dort eine geheimnisvolle Frau namens Liete die Justin auffordert nach Osten zu reisen. Begeistert von der Aussicht auf ein echtes Abenteuer entschließen sich die Beiden der Aufforderung zu folgen.

Allerdings haben auch die Garlyle Truppen, eine Privatarmee der Joulestiftung, Interesse an Informationen über die vergangene Kultur, so dass es im Laufe der Story immer wieder zu Zusammentreffen kommt. Die Gründe für dieses Interesse werden erst nach und nach deutlich und Justin bemerkt bald, dass seine Rolle in der Geschichte viel größer ist als er anfangs annahm.

Auf seiner Reise trifft Justin viele Personen, von denen ihm sich einige Anschließen und zu Freunden werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.