FANDOM


Eigenheiten der KartenBearbeiten

Der Turm der Versuchung ist ein Bonus-Dungeon und hat 13 Stockwerke mit vielen Sackgassen und Elevatoren. Es ist ein sehr komplexes Labyrinth in dem man sehr viele Umwege nehmen muss wenn man alle Items haben will. Ansonsten muss man um weiter zu kommen einige Stockwerke mehrmals ablaufen. Am Ende des Turms muss man drei Bossgegner hintereinander besiegen, daher ist es ratsam zu speichern bevor ihr zu ihnen geht, da es ab da kein Zurück mehr gibt. Um euch den Weg zu den Bossen zu erleichtern ist es sehr hilfreich wenn man vorher alle Monster beseitigt hat damit man keine Hindernisse mehr hat und weder KP, SP und ZP verschwendet.

MonsterBearbeiten

Im Turm der Versuchung lauern viele Monster die eine hohe Abwehr gegen normale Waffenangriffe haben herum. Sie sind als "Trainingspartner" für Waffen- sowie für Zauberfertigkeiten gedacht. Zusätzlich könnt ihr von den Monstern die Samen und Früchte erbeuten um eure Statuswerte zu erhöhen.

ItemsBearbeiten

Im Turm der Versuchung gibt es gleich zu beginn die Trainingswaffen mit 0 Angriffspunkten, diese sind gegen die Monster auch recht wirkungslos. Aber auch die, nach dem Geisterschwert, mächtigsten Waffen im Spiel.

TriviaBearbeiten

Der Turm der Versuchung ist genauso wie das Traumschloss und der Soldatenfriedhof ein Zusatz-Dungeon. Ihn zu durchlaufen ist keine Pflicht, er dient lediglich als Trainingsort um Waffen- und Zauber Fertigkeiten zu verbessern. Wer die Bosse besiegt erhält auf der obersten Ebene die besten Ausrüstungsgegenstände im Spiel.

Es ist möglich gleich zu beginn den Dungeon zu betreten. Allerdings sollten bereits die meisten Zauberelemente auf maximum sein und es hilft wenn Justin seinen letzten Schwertskill beherscht. Der Dungeon muss / sollte spätestens gemacht werden, wenn ihr Liete in eurem Trupp aufgenommen habt, denn im späteren Spielverlauf könnt ihr diesen Dungeon nicht mehr besuchen.